Gemeindeverwaltung Oberiberg
Jessenenstrasse 20
CH-8843 Oberiberg
​Telefon 055 414 31 03 
)gei2mei&ink1dem'@os'ber8riw6ber2rga6.cv#hm

Winter

Teilrevision Nutzungsplanung Seilbahnen

öffentliche Auflage

Gestützt auf § 25 Abs. 1 des kantonalen Planungs- und Baugesetz vom 14. Mai 1987 (PBG, SRSZ 400.100) werden folgende Unterlagen während 30 Tagen öffentlich aufgelegt:
Zonenplanänderung Teilrevision Nutzungsplanung Seibahnen
Änderungen Baureglement
Orientierende Beilagen:
a) Planungsbericht gem. Art. 47 RPV
b) Bericht über die Umweltverträglichkeit
c) Rodungsgesuch
d) Bericht Mitwirkungsverfahren
e) Bericht Vorprüfung

Die Unterlagen können während der üblichen Schalteröffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung eingesehen werden. Es wird auf die gleichzeitige Publikation des Rodungsgesuchs verwiesen. Zur Einsprache ist gemäss § 25 Abs. 3 PBG jedermann berechtigt. Allfällige Einsprachen sind innert der Auflagefrist schriftlich an den Gemeinderat Oberiberg zu richten. Die Einsprache muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Die Auflage- und Einsprachefrist dauert vom 17. Dezember 2021 bis und mit 17. Januar 2022. 





 


Gemeindeverwaltung Oberiberg
Jessenenstrasse 20
CH-8843 Oberiberg
​Telefon 055 414 31 03 
8gel2meb9inf2deq'@op)beo.riq)beo*rgy9.cc%hx
Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Infos: Datenschutzerklärung.